Wettbewerb Bodenbau Ausschreibung 2015 - Rückblick

Das Paar orthopädische Böden mit freier Schaftwahl konnte in genähter oder geklebter Ausführung (Gummiboden oder Lederboden), von Hand oder Maschine ausgeputzt sein.
Es musste einer Indikation entsprechen, entweder
-  Verkürzung über 4 cm oder
-  Klumpfuß oder
-  Lähmungen oder
-  Ballenfuß oder
-  Plattfuß

Die Schuhe mussten ausgeleistet, in auslieferfertigem Zustand sein.

Einsendeschluss war am 30. Januar 2015

Die Gewinner 2015

Einreichung von Luitpold Hochleitner, Hessing Stiftung, Augsburg

 

 

Einreichung von Michael Tepfenhart, Pohlig GmbH, Traunstein